Preisrechner Wärmestrom

Die Großhandelspreise für Strom und Gas sind sehr volatil und bewegen sich zeitweise auf historisch hohen Niveaus. Von dieser Entwicklung sind auch wir als Ökoenergieversorger betroffen (mehr zu den Gründen: gp-e.de/preise). Aufgrund der extrem hohen Beschaffungskosten für Strom und Gas haben wir uns dazu entschieden, unser Angebot für neue Strom- und Gasverträge weiterhin zu pausieren – auch, um preisliche Belastungen für unsere bestehenden Kund:innen zu vermeiden.

Voraussichtlich können wir daher aufgrund der aktuellen Marktsituation für das laufende Jahr keine neuen Verträge für die Strom- und Gasversorgung anbieten. Wir bedauern diesen Umstand, arbeiten aber intensiv an Lösungen und informieren Sie umgehend an dieser Stelle, sobald sich die Marktlage stabilisiert und wir wieder neue Kund:innen bei uns aufnehmen können. Schauen Sie daher bei Interesse gerne regelmäßig auf unsere Webseite!

Sie nutzen eine Wärmepumpe? Dann haben Sie bereits eine wichtige Entscheidung für mehr Klimaschutz getroffen. Elektrische Wärmepumpen spielen ihre ökologischen Vorteile jedoch nur dann voll aus, wenn auch der Wärmestromanbieter Energie aus erneuerbaren Quellen liefert.

Dabei erlaubt uns der Gesetzgeber Kosteneinsparungen, die wir direkt an Sie weitergeben. So versorgen wir Sie mit einem sauberen und kostengünstigen Tarif aus nachhaltigem Ökostrom.

Voraussetzung für unseren Wärmestrom ist ein steuerbarer Wärmeerzeuger, der mit einem vom Haushaltstrom technisch unabhängigen Zähler ausgerüstet ist und für den der zuständige Netzbetreiber nach §14a EnWG ein reduziertes Netzentgelt gewährt (Prüfung beim Netzbetreiber einreichen) und der entsprechend abgerechnet wird.

  • 100 % echter Ökostrom
    Unser Strom stammt ausschließlich aus Wasser- und Windkraft.
  • Transparente Herkunft
    Wir veröffentlichen alle Lieferantenkraftwerke. Zudem lassen wir unsere Qualitätsversprechen jährlich durch TÜV Nord und OmniCert zertifizieren.
  • Politische Arbeit
    Wir setzen uns politisch für bessere Rahmenbedingungen zur Nutzung von Wärmepumpen ein, deren Flexibilität die Integration erneuerbarer Energien vorantreiben kann.
  • Kostenvorteile
    durch geringere Netzentgelte (Bedingungen)

Wärmewende als Teil der Energiewende

Wir wollen die Energiewende voranbringen – und betrachten die Wärmewende als eine ihrer wichtigsten Komponenten. 75% des Gesamtenergieverbrauchs privater Haushalte entfällt auf Wärme, also Raumwärme und Warmwasser.

Aufgrund der langen Lebensdauer von Heizungssystemen stellt dieser Sektor eine zentrale Herausforderung und einen entscheidenden Hebel für mehr Klimaschutz dar.

Deshalb setzen wir uns auch politisch dafür ein, dass die Rahmenbedingungen für Wärmepumpen richtig gesetzt werden. Die Flexibilität dieses Heizungssystems muss langfristig für die Integration erneuerbarer Energien genutzt werden.

Mann in idyllischem Wald an einem Bach

Unser Wärmestrom-Tarif im Detail

Wir legen Wert auf Nachhaltigkeit, aber auch auf Transparenz: Wie setzt sich unser Strommix genau zusammen? Wie hoch war der Windkraft-Anteil in diesem Jahr? Woher kommt unser Strom und wie setzt sich der Preis zusammen?

Erfahren Sie mehr

Das sagen unsere Ökostrom-Kund:innen

Es gibt keinen transparenteren Energieversorger als planet energy.In 20 Jahren habe ich immer die Abrechnung verstanden,am Telefon wird man zuvorkommend ernst genommen und alles wird prompt erledigt oder Hinderungen werden sofort kommuniziert. Darüber hinaus kommt ja noch eine glaubwürdige Energieversorgung mit Ökostrom dazu,um sich für Planet Energy zu entscheiden.

Ich bin sehr mit Green Planet Energy zufrieden. Sehr gute Kommunikation und Aufklärung. Verlässlicher Partner in der Energieversorgung mit fairen Preisen und absolut nachhaltigem Geschäftskonzept.

Beziehe Strom und Gas von Green Planet Energy. Abrechnung übersichtlich. Informationspolitik sehr gut.

Sowohl bei Fragen zur Energieversorgung als auch bei Konflikten mit dem Netzbetreiber erhält man Unterstützung von Green Planet Energy.

Mit der Überschrit "Zuverlässig, transparent, nachhaltig" ist alles gesagt. Ich bin sehr zufrieden.

Green Energy ist meiner Meinung nach die einzige Lösung als Stromverbraucher die Umwelt zu schonen. Mit ihnen als Anbieter habe ich nur gute Erfahrungen gemacht und der Wechsel war reibungslos. Die regelmäßigen Informationen sind gut.

Das genossenschaftliche Prinzip in Zeiten von Profitmaximierung ohne Rücksicht auf Verluste ist von größter Wichtigkeit. Nachhaltig und ethisch verantwortlich ausgerichtet bin ich froh seit Jahren zu dem Ableger von Greenpeace zu gehören. Es wird offen, ehrlich und transparent gewirtschaftet. Es ist an der Politik faire und grundlegend überlebensmögliche Strategien zu entwickeln.

Bin schon seit einigen Jahren Kunde bei Greenpeace Energy (nun Green Planet). Ich habe diese Entscheidung nie bereut. Meiner Meinung nach, ist es besser in Unternehmen zu investieren, denen es um mehr geht als Gewinnoptimierung. Beispielsweise - ich persönlich finde es traurig, dass es noch so viel Werbung und Post in Briefform versendet wird ?! Wenn es auch noch bunt und hochglänzend ist, könnte ich ausflippen ob dieser Verschwendung ! Auch das gibt es hier nicht.

Warum wir einen Unterschied machen

Echter Ökostrom von
Green Planet Energy

Als Ökostromanbieter bieten wir nicht nur hochwertige grüne Kilowattstunden. Wir setzen uns auch in vielfältiger Weise politisch für den Umbau unseres Energiesystems ein.

Echter Ökostrom

Sauberer geht es kaum. Unser Strom stammt zu 100 % aus Wasserkraft- und Windenergieanlagen in Österreich und Deutschland. Keine Kohle, kein Atom, keine Biomasse. Wir kaufen nicht an der Börse ein, sondern direkt bei unseren Lieferanten. Als einziger Energieversorger in Deutschland halten wir die strengen Kriterien der Umweltorganisation Greenpeace ein.

Wasserkraftwerk Werfen-Pfarrwerfen

Transparente Herkunft

Maximale Transparenz: Wir veröffentlichen alle Lieferantenkraftwerke, aus denen wir unsere Kundinnen und Kunden mit Strom versorgen. Unsere Lieferanten wählen wir nach strengen Maßstäben aus. So dürfen sie nicht über Beteiligungen mit Braunkohle- oder Atomkonzernen verflochten sein. Denn das Geld unserer Kundinnen und Kunden soll in den richtigen Händen landen.

Wir bauen Kraftwerke

Wir geben uns nicht wie andere damit zufrieden, nur grünen Strom zu verkaufen. Über unser Tochterunternehmen Planet energy bauen wir saubere Kraftwerke und treiben so den Ausbau der erneuerbaren Energien aktiv voran. Unser langfristiges Ziel ist es, alle Kundinnen und Kunden von Green Planet Energy mit Ökostrom aus unseren eigenen Anlagen zu versorgen.

Besonders hoher Windanteil

Wind- und Solarstrom werden eines Tages die Hauptquellen unserer Stromversorgung sein. Bereits heute nutzen wir einen besonders hohen Windanteil in unseren Mix. Damit stellen wir uns der Herausforderung, wetterabhängigen, aber besonders umweltfreundlichen Ökostrom aus Wind- bzw. Sonnenkraft zur gesicherten und direkten Versorgung unserer Kunden einzubinden.

Geprüfte Qualität

Auf einem immer größer werdenden Ökostrommarkt ist Verlässlichkeit viel wert. Deshalb lassen wir jedes Jahr von unabhängigen Gutachtern untersuchen, ob wir die anspruchsvollen Stromkriterien der Umweltorganisation Greenpeace einhalten. Die Berichte vom TÜV NORD und von der OmniCert Umweltgutachter GmbH veröffentlichen wir dann auf unserer Website.


FAQ

Häufige Fragen
zum Wärmestrom

Wärmestrom ist Strom, der für die Wärmeerzeugung mit Nachtspeicherheizungen und Wärmepumpen eingesetzt wird. Aufgrund der Speichermöglichkeit dieser Verbrauchsgeräte kann die Auslieferung unterbrochen werden, wodurch das Stromnetz entlastet wird.

Aufgrund der Speichermöglichkeit von Wärmepumpen und Nachtspeicherheizungen kann die Auslieferung gezielt heruntergefahren und unterbrochen werden, ohne dass die Heizleistung leidet. Im Zusammenspiel mit verringerten Netznutzungsentgelten und Konzessionsabgaben reduziert das den Strompreis – und Sie profitieren von einem günstigen Wärmestrom-Tarif.

Entscheiden Sie sich für den Wärmestrom-Tarif bei Green Planet Energy, um wirklich 100 % echten Ökostrom aus Wasser, Wind und Sonne zu erhalten. Wir veröffentlichen alle Lieferantenkraftwerke und setzen uns politisch für bessere Rahmenbedingungen zur Nutzung von Wärmepumpen ein, deren Flexibilität die Integration erneuerbarer Energien vorantreiben kann.