Online-Energiekongress
im November

Im November 2022 werden wir – nach längerer, coronabedingter Pause – mit unserem traditionsreichen Energiekongress wieder durchstarten. Vorsichtshalber wird dieser in der kalten Jahreszeit komplett Online stattfinden. So können Sie einfach, sicher und bequem mit dabei sein.

Derzeit arbeiten wir am Kongress-Programm. Es wird wie immer spannende Podiumsdebatten mit wichtigen Akteur:innen aus Politik und Energieszene geben, sowie viele informative Workshops, in denen Praktiker:innen ihr Energiewissen und ihre Erfahrungen weitergeben. Sie können sich schon vor der Veröffentlichung des kompletten Programms schon jetzt unter energiekongress@gp.de registrieren lassen und erhalten als Erste eine Einladung zum konkreten Termin sowie frische Infos zu Themen und Ablauf.


Rückblick
Energiekongress 2018

Energiekongress 2018: Das waren mehr als 150 Gäste und ein Dutzend Veranstaltungen – von intensiven Workshops über packende Vorträge und eine Theater-Performance bis hin zum Streitgespräch mit einem Vattenfall-Lobbyisten.

Eine Zusammenfassung der Veranstaltung 2018 finden Sie in unserem Blogartikel und Bilder der bisherigen Veranstaltungen finden Sie hier.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmer:innen! 

Konferenzzentrum der Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin
Konferenzzentrum der Heinrich-Böll-Stiftung, BerlinKonferenzzentrum der Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin
Energiewende

Grüne
Energiezukunft

Wie geht die Energiewende in Deutschland und weltweit weiter? Wann kommt der Kohleausstieg? Und wohin entwickelt sich Greenpeace Energy?

Diskutieren Sie diese und weitere Fragen mit Expert:innen beim 8. Energiekongress von Greenpeace Energy am 29. September 2018 im Konferenzzentrum der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin.