Herzlich willkommen im Pressebereich von Green Planet Energy! Hier haben Sie Zugriff auf unsere Presseerklärungen und Kommentare sowie auf Bildmaterial und begleitende Publikationen für Ihre redaktionelle Berichterstattung.

Für weitere Fragen, O-Töne und und Interview-Wünsche stehen Ihnen unsere Ansprechparter:innen im Kommunikationsteam gerne zur Verfügung. Um unsere Presseerklärungen automatisch zu erhalten, tragen Sie sich gerne in unserem Medienverteiler ein.

Pressematerial

Eine Auswahl unserer Pressefotos und -grafiken.

Pressearchiv

Archiv mit allen Pressemitteilungen einsehen.

Presse-Abo

Presseerklärungen automatisch per E-Mail erhalten.

Aktuelle Pressemitteilungen

Zum Pressearchiv
| Pressemitteilung | Green Planet Energy
Digitaler Energiekongress 2022Spannende Debatten im Spannungsfeld von Krise und Klimaschutz

Green Planet Energy lädt Kund:innen, Mitglieder und die interessierte Öffentlichkeit in der kommenden Woche zum digitalen Energiekongress ein. Unter dem Motto „Energie. Krise? Wende!“ diskutiert die Ökoenergiegenossenschaft mit Expert:innen, Aktivist:innen und...

| Pressemitteilung | Green Planet Energy
Kritik von Ökostrom-Anbietern an geplanter Strompreisbremse:Nachteile für Erneuerbare, Vergünstigungen für Atom und Kohle

Die geplante Strompreisbremse droht die Vermarktung erneuerbarer Energien einzuschränken, während Atom und Braunkohle zusätzliche Vorteile erhalten. Davor warnen die Ökoenergie-Anbieter Green Planet Energy, naturstrom und Elektrizitätswerke Schönau (EWS) in einem heute...

| Wasserstoff | Green Planet Energy
Forderung nach strengen Kriterien für grünen Wasserstoff:Europäische Union muss klimafreundlichen Wasserstoffmarkt auf den Weg bringen
Eine Allianz aus Ökoenergiegenossenschaften und einem Umweltverband warnt die Europäischen Institutionen vor viel zu schwachen Kriterien für die Produktion von Grünem Wasserstoff. Am heutigen Mittwoch verhandeln auf EU-Ebene Kommission, Rat und Parlament im sogenannten...
| Pressemitteilung | Green Planet Energy
Gas-Ersatz, Strompreise, Netzstabilität:Weiterbetrieb des AKW Emsland nützt in der Energiekrise kaum etwas

Das Atomkraftwerk Emsland leistet bei einem Weiterbetrieb nur einen minimalen Beitrag zu Gaseinsparung, Strompreisminderung und Systemstabilität in Deutschland und Europa. Das geht aus einem neuen Hintergrundpapier des Analysehauses Energy Brainpool im Auftrag der...

| Meldung | Green Planet Energy
Atomenergie-DebatteOffener Brief an die Handelskammer Hamburg

Die Handelskammer Hamburg hat sich zur Zukunft der Atomenergie in Deutschland positioniert. Sie befürwortet nicht nur den Weiterbetrieb der noch laufenden AKW, sondern auch die Reaktivierung stillgelegter Reaktoren. Wir als Ökoenergiegenossenschaft und als Mitglied der...

Kontakte für Medien

Sie möchten direkt mit uns sprechen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Telefonisch erreichen Sie uns Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr.

Christoph Rasch, Pressesprecher
Büro Hamburg
Christoph Rasch
Pressesprecher / Teamleiter Kommunikation

Schwerpunktthemen
Allgemeine Medienanfragen • Atomausstieg

Büro Hamburg
Michael Friedrich
Pressesprecher

Schwerpunktthemen
Allgemeine Medienanfragen • Windgas • Solarprojekte

Büro Hamburg
Mira Landwehr
Referentin Politik und Kommunikation

Schwerpunktthemen
Allgemeine Medienanfragen