Lassen Sie uns gemeinsam an einer sauberen Energiezukunft arbeiten und Kohleausstieg vorantreiben.

Wechseln Sie in unseren Solarstrom-Tarif "Solarstrom plus" und setzen Sie ein Zeichen für die Zukunft. Mit Solarstrom plus von Green Planet Energy setzen Sie auf Ökostrom mit nachhaltiger Wirkung.

Wir sagen: Hallo Sonne, tschüss Kohle!

Die Vorteile im Überblick

  • Bau neuer Öko-Energieanlagen in Kohleregionen fördern
  • 100 % echter Ökostrom mit hohem Windkraftanteil
  • Geprüft und zertifiziert – u.a. durch Greenpeace e.V.
  • Transparente Herkunft: Wir veröffentlichen alle Lieferantenkraftwerke

Das Plus

Förderung der Region

Der Fördercent, den wir auf jede verkaufte Kilowatt­stunde erheben, fließt in den Bau von neuen Solar­anlagen in der Lausitz und im rheinischen Revier sowie in unsere politische Arbeit zum Thema Kohle­ausstieg.

10 % Solarstrom

Wir garantieren allen Solarstrom plus­-Kundinnen und Kunden 10 % Solarstrom im Strommix, der aus deutschen Kohle­revieren stammt. Die restlichen 90 % bestehen aus sauberem Ökostrom aus Wind und Wasser.

Die Menschen

Gemeinsam mit Ihnen als Kundinnen und Kunden und den Menschen vor Ort wollen wir den deutschen Kohletagebauregionen eine neue Perspektive bieten. Erfahren Sie mehr über die Menschen.

Unser Strommix

Stromherkunft Solarstrom plus (2020)

Energieträgermix

 

 Green Planet Energy  Ø bundesweit
CO2 Emissionen *0310
Radioaktiver Abfall *00,0003

* in g/kWh

Der Ihnen gelieferte Strom besteht zu 100 % aus sauberer Wind-, Wasser und Solarenergie. Gesetzliche Regelungen zwingen uns jedoch, die nach dem EEG geförderten Mengen, für die wir die EEG-Umlage zahlen mussten, anteilig bei der Stromkennzeichnung in Ansatz zu bringen. Dadurch ergibt sich ein rein rechnerischer Anteil von 60,3 % für EEG geförderte Mengen. Tatsächlich lieferte Ihnen Green Planet Energy im Jahr 2020 100 % sauberen Strom, den wir direkt aus Windkraft-, Wasser- und Photovoltaik-Anlagen bezogen haben.

Die Lieferantenkraftwerke

Der Ökostrom für unseren Tarif Solarstrom plus stammt aus Wasserkraft- und Windenergieanlagen in Österreich und Deutschland sowie aus ausgewählten Photovoltaik-Kraftwerken in deutschen Kohlegebieten. So unterstützen wir saubere, erneuerbare Alternativen zur dreckigen Kohleproduktion.

Unsere Lieferanten