Nachhaltiges Wirtschaften ist in unserem Kerngeschäft verankert. Wir haben uns seit unserer Gründung zwei wichtige Ziele der Agenda 2030 (aus den 17 globalen Nachhaltigkeitszielen von New York 2015) auf die Fahnen geschrieben. Den Menschen Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und zeitgemäßer Energie zu sichern sowie Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen zu ergreifen.

Unser dritter Nachhaltigkeitsbericht 2019 ist abgeschlossen. Wir orientierten uns bei der Berichtserstellung nun an den GRI-Leitlinien 102 und fügten darüber hinaus für uns relevante Aspekte hinzu. Der regelmäßige Dialog mit unseren Stakeholdern wurde in den letzten zwei Jahren intensiviert. Neben Kunden- und Mitarbeiter*innen-Befragungen schafften wir in Workshops und Abendveranstaltungen eine Möglichkeit des Austausches. Gesellschaftliches Engagement bekräftigten die Kolleg*innen bei der jährlichen Naturschutzaktion und auf gemeinsamen Demonstrationen zum Klimaschutz.

Downloads

Alle guten Dinge sind drei. Unser aktuellster Nachhaltigkeitsbericht bereitet in vielen Aspekten die Entwicklung der Jahre von 2014 bis 2019 auf.
Lesen Sie hier alles über unser Nachhaltigkeitsmanagement, was für uns selbstverständlich ist, wie wir unsere Lieferkette und Produkte gestalten und was Umweltschutz und gesellschaftliches Engagement für uns bedeuten. Die Berichte sind nach den Leitlinien G4 der Global Reporting Initiative (letzte Änderungen November 2015) geschrieben.
Unser Nachhaltigkeitsbericht 2015 mit einer übersichtlichen Aufschlüsselung des Global Reporting Initiative (GRI) Index.

Kontakt

Uta Gardemann
Nachhaltigkeitsbeauftragte

Sie haben Fragen zum Nachhaltigkeitsbericht? Kontaktieren Sie uns:

040 / 808 110 651

Uta.Gardemann@green-planet-energy.de