blog
Engagiert für KlimaschutzKundenporträtsPlattenladen des Monats: Discover Record Store in Bochum

Plattenladen des Monats: Discover Record Store in Bochum

Von Alternative über Hip Hop bis hin zu anspruchsvoller elektronischer Musik –  wer Hörgenuss sucht, findet im DISCover Record Store in Bochum akustische Schätze. In unserem Plattenladen des Monats August wird aber nicht nur auf spannende Musik Wert gelegt, sondern auch auf die Energiewende. Deshalb laufen die Plattenspieler auch mit unserem Ökostrom.

DISCover kp160421Die frühe Phase der Indie-Musik, Mitte der 1980er-Jahre, das war auch die Anfangszeit des Discover Record Stores, der inzwischen einer der ältesten Vinyl-Plattenläden des Ruhrgebiets ist. Über den reinen Verkauf von Schallplatten ist der kleine Laden inzwischen längst hinaus: Hier finden Musikfans auch DJ-Zubehör, Pop-Literatur sowie Konzert-Tickets für Bochum und Umgebung.

Natürlich ist auch das Indie-Genre für Klaus-Peter Böhmelt und seine Frau Rebecca inzwischen viel zu klein geworden. Und ihre Neugier auf neue Musik ist viel zu groß. Im „DISCover“-Sortiment rangieren aktuelle Neuerscheinungen neben Musik-Klassikern, Hauptsache spannend und eine frische Hörerfahrung.

Discover 1Aber nicht nur beim Musik-Mix legt Klaus-Peter Wert auf Qualität. Seit 2016 drehen sich die Plattenteller in seinem Store nämlich nur noch mit Ökostrom nach den strengen Kriterien der Greenpeace Energy eG. „Da sind wir uns einfach sicher, dass wir mit reinster Ökoenergie aus besten Quellen versorgt werden“, erläutert er. „Der Name Greenpeace ist ein Qualitätsversprechen und auch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis hat uns überzeugt.“

Eine Einstellung, die das Bochumer Paar mit anderen AMM-Fachhändlern teilt. Die Aktiv Musik Marketing GmbH – ein Zusammenschluss unabhängiger Fachhändler im „Kampf gegen kulturelle Langeweile“ – ist Kooperationspartner von Greenpeace Energy und nutzt selbst Ökostrom.

INFO Hier geht’s zur Webseite des DISCover Record Store: www.discover-music.de Und Infos zu den Plattenläden im AMM-Verbund finden Sie hier: www.plattenladentipps.de/adressen

 

 

 

Christoph Rasch
Christoph Rasch
Arbeitete lange als Journalist und Autor für Tageszeitungen, Magazine und den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Seit dem Frühjahr 2014 im Bereich Politik und Kommunikation bei Green Planet Energy tätig.