Start Wissen Atomkraft

Atomkraft

Hier finden Sie alle Informationen und Artikel rund um das Engagement von Greenpeace Energy gegen geplante Atomprojekte in Europa. Dazu gehören etwa die milliardenschweren Atomsubventionen für das AKW Hinkley Point C in Großbritannien oder das AKW Paks II in Ungarn.

Atomkraft macht Europa nicht unabhängiger, sondern schadet der Energiewende!

Die Atomkatastrophe von Tschernobyl jährt sich erneut. Und während der ukrainische Reaktor im Zuge des russischen Angriffskrieges erneut beängstigende Schlagzeilen macht, mehren sich in Europa die Stimmen, die Atomkraft als Weg in die Unabhängigkeit...
Atomkraftwerk im Betrieb

Fragen und Antworten rund um die Gasversorgung (5)

Der fünfte Teil unserer Serie zum Thema Gasversorgung widmet sich der Frage, wie Green Planet Energy zu der Forderung steht, Atomkraftwerke länger laufen zu lassen. Die Risiken der Atomkraft bleiben bestehen – ebenso wie...

Studie: Längere AKW-Laufzeiten drängen Erneuerbare aus dem Netz

Laufzeitverlängerungen für Atomkraftwerke führen dazu, dass deutlich häufiger Erneuerbare-Energien-Anlagen in der EU abgeschaltet werden und so erhebliche Ökostrommengen verloren gehen. Das zeigt eine neue Kurzstudie des Analyseinstituts Energy Brainpool im Auftrag der Ökoenergiegenossenschaft Green...

Videointerview: 11 Jahre nach Fukushima

Nur kurz nach dem Jahrestag der Reaktor-Katastrophe von Fukushima ereignete sich in dieser Woche erneut ein schweres Erdbeben in der Region des havarierten AKW. An den Reaktoren in Fukushima Daiichi sei keine Radioaktivität ausgetreten,...

Fukushima-Demo mahnt vor Atomgefahren im Ukraine-Konflikt

Auch an diesem März-Samstag gingen in Berlin wieder zahlreiche Menschen auf die Straße, um an die Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima zu erinnern. In diesem Jahr jedoch war der Protest gegen die Risiken der Atomkraft...

Energiegenossenschaften: Mitbestimmung und Nachhaltigkeit statt Atomkraft-Risiken

Die Transformation unserer Energieversorgung ist vor allem eine gesellschaftliche Herausforderung, sagt Laura Zöckler, Vorstandsmitglied der Heidelberger Energiegenossenschaft (HEG). Sie funktioniere nur, wenn die Menschen mitgenommen werden. Bei einer Energiegenossenschaft ist das möglich, „wir sind...

Das Gorleben-Archiv: eine Fundgrube des Anti-Atom-Widerstands

Wer etwas über die Geschichte der Anti-Atom-Bewegung in Gorleben erfahren will, wird hier klüger - seit 2001 ist das Gorleben-Archiv e.V. im niedersächsischen Lüchow eine Fundgrube des Widerstands gegen Atomkraft. Alles beginnt...

Jahrestag von Fukushima: Aufruf zur Demo in Berlin

Mehrere EU-Staaten haben angekündigt, Atomenergie als vermeintliches "Klimaschutzinstrument" auszubauen - ein energiepolitischer Irrweg mit vielen Risiken. Und die neue japanische Regierung hat die Absicht bekanntgegeben, die Entwicklung und den Bau von kleinen Atomkraftwerken (SMR)...

Interview: „Wo in Europa könnte man wohnen, dass man von keinem AKW betroffen ist?“

Ende 2022 gehen die drei letzten deutschen Atomkraftwerke vom Netz. Jutta Paulus, Abgeordnete für die Grünen im EU-Parlament, spricht über das geplante EU-Zertifikat für nachhaltige Finanzprodukte, heimischen Uran-Abbau und Haftungsversprechen für havarierte Atomkraftwerke im...

Kein Nachhaltigkeits-Schwindel mit Atom und Gas!

Atom- und Gaskraftwerke als „nachhaltige“ Technologien? Das hat die EU-Kommission in ihrem Rechtsakt zur Taxonomie jetzt festgelegt. Doch der Streit um die Aufnahme beider Technologien in den offiziellen Katalog ökologisch sinnvoller Investments – dürfte...