Green Planet Energy - Newsletter vom 01.12.2022 Im Browser öffnen
Green Planet Energy – Mein Strom. Mein Gas. Meine Entscheidung. NEWSLETTER
Gaspreisbremse statt Gasumlage

Liebe Leser:innen,

die von der Bundesregierung angekündigte und bis zuletzt umstrittene Gasbeschaffungsumlage ist wieder vom Tisch. Stattdessen hat die Ampelkoalition ein milliardenschweres Energie-Entlastungspaket für Bevölkerung und Unternehmen angekündigt.

Teil dieses sogenannten Abwehrschirms ist die Gaspreisbremse. Sie soll die hohen Preise dämpfen, aber auch Anreize zum weiterhin nötigen Energiesparen liefern. Welche konkreten Vorschläge die von der Bundesregierung beauftragte Kommission dazu gemacht hat und was diese für Sie als Kund:in von Green Planet Energy bedeuten, erfahren Sie in diesem Newsletter.

Zudem laden wir Sie herzlich zu unserem Energiekongress ein, der in diesem Jahr als reine Online-Veranstaltung stattfindet. Gemeinsam mit Ihnen und führenden Expert:innen wollen wir darüber diskutieren, wie wir sicher, nachhaltig und sozial gerecht aus der Energiekrise kommen. 

Sie haben ein Elektroauto? Dann erfahren Sie in unserem Blog außerdem, wie Sie über unser neues Angebot zum Treibhaus-Quotensystem den Klimaschutz stärken können.

 

Herzliche Grüße

Ihr Green Planet Energy Team

GAS- UND STROMPREISBREMSE: WAS BEDEUTEN SIE FÜR VERBRAUCHER:INNEN?

Die von der Bundesregierung beauftragte Expert:innenkommission hat ihre Vorschläge präsentiert, wie eine Gaspreisbremse zur Entlastung der Verbraucher:innen ausgestaltet sein soll. Wir erklären in unserem Blog, wozu die Gaspreisbremse sowie eine ebenfalls diskutierte Strompreisbremse dienen sollen – und was deren Einführung für unsere Kund:innen bedeutet. 

» zum Blogbeitrag
Mitreden, wenn’s um morgen geht!

Endlich wieder! Vom 29. November bis zum 01. Dezember findet der Energiekongress 2022 statt – zum ersten Mal nach coronabedingter Pause und als reine Online-Veranstaltung. Freuen Sie sich auf viele interessante Speaker:innen und diskutieren Sie mit uns über die wichtigen Energiefragen unserer Zeit. Die Teilnahme am Kongress ist natürlich kostenfrei. 

» JETZT ANMELDEN
THG-QUOTENSYSTEM: NACHBESSERN BEIM KLIMANUTZEN!

Wer ein E-Auto besitzt, darf seit Jahresbeginn die Vorteile dieser relativ sauberen Mobilität an die Treibstoffwirtschaft weiterverkaufen – über das System der Treibhausgas-Minderungsquoten. Auch wir machen zusammen mit fairnergy hierzu ein Angebot für Elektromobilist:innen. Das zugrunde liegende THG-Quotensystem hat allerdings mehrere grundlegende Schwachstellen, für deren Behebung wir uns politisch einsetzen – und die wir in unserem Blog genauer erklären.

» Zum Blogbeitrag
Zukunft feiern: CLUB AWARD 2022

Endlich wieder feiern: Mit dem Club Award würdigt das Clubkombinat Hamburg e.V. alljährlich Hamburgs Livemusikszene – unter anderem in der Kategorie „Zukunft feiern“, mit der das ökologische Engagement der Clubs ausgezeichnet wird. Auch wir waren mit dabei – als Unterstützer und Teil der Jury.

» zum Blogbeitrag
VEGANE KÜCHE: SCHMACKHAFT UND GESUND

Wer vegan lebt, verzichtet bewusst auf den Konsum tierischer Produkte. Neben ethischen Gründen spielt dabei oft auch der Umweltschutz eine Rolle. Dabei sollten Genuss und Gesundheit jedoch nicht zu kurz kommen. Insbesondere Sportler:innen sind oft unsicher, ob sie mit der veganen Ernährung ihre Leistungsfähigkeit verbessern können. Wie gut das alles in der Praxis harmoniert, erklärt die Ernährungswissenschaftlerin Barbara Beil in unserem Blog. Sie arbeitet als Fachdozentin bei unserem Kooperationspartner ecodemy, der Fachfernschule für vegane Ernährung.

» zum Blogbeitrag

Leiten Sie unseren Newsletter an Freund:innen und Bekannte weiter und helfen Sie uns, so viele Menschen wie möglich für eine saubere Energiezukunft zu begeistern.

Schauen Sie doch einmal auf ausgezeichnet.org vorbei und teilen Sie dort Ihre Erfahrungen mit Green Planet Energy.

» Bewerten Sie uns
 
Newsletter abbestellen
 
BLOG f t i y
 
 
© 2022 Green Planet Energy eG
Hongkongstraße 10, 20457 Hamburg
Tel.  +49 40 808 110-600 | info@green-planet-energy.de

Sitz der Genossenschaft: Hamburg / Registergericht: Amtsgericht Hamburg GnR 1002
Vorstand: Nils Müller, Sönke Tangermann / Aufsichtsratsvorsitzender: Thomas Breuer

green-planet-energy.de