Im Pressearchiv finden sich alle Presseerklärungen, Einladungen zu Pressekonferenzen und Meldungen, die Green Planet Energy seit 2007 veröffentlicht hat.

Bitte beachten Sie, dass in sämtlichen hier archivierten Publikationen, die wir vor dem 16. September 2021 veröffentlicht haben, die bisherige Unternehmensbezeichnung Greenpeace Energy aus historischen Gründen beibehalten wird.

| Pressemitteilung | Greenpeace Energy
Positives Jahresergebnis 2020Greenpeace Energy geht gut aufgestellt in bevorstehenden Namenswechsel

Greenpeace Energy hat trotz Corona-Krise ein erfolgreiches Geschäftsjahr hinter sich. Die Energiegenossenschaft, die sich im Herbst in Green Planet Energy umbenennen wird, konnte im Jahr 2020 rund 22.000 neue Strom- und Gas-Kund:innen hinzugewinnen und versorgt...

| Pressemitteilung | Greenpeace Energy
Neuer Name, gleiche Ziele, klare RollenAus Greenpeace Energy wird im Herbst Green Planet Energy

Greenpeace und Greenpeace Energy haben sich auf eine Namensänderung für den Ökostrompionier verständigt. Die von der Umweltschutzorganisation im Jahr 1999 gegründete Ökoenergiegenossenschaft wird ab Herbst „Green Planet Energy“ heißen. Diesen Namen beschloss am...

| Pressemitteilung | Greenpeace Energy
Solarkraftwerk in Mecklenburg-VorpommernGreenpeace Energy und Sunnic Lighthouse schließen PPA-Liefervertrag ab

Greenpeace Energy und der Direktvermarkter Sunnic Lighthouse GmbH, eine Tochterfirma der Enerparc AG, haben einen Rahmenvertrag zur Abnahme von Strom aus einem Solarkraftwerk geschlossen. Dieses so genannte Power Purchase Agreement (PPA) sieht vor, dass Greenpeace...

| Pressemitteilung | Greenpeace Energy
Stellungnahme im EU-PrüfverfahrenGeplante Braunkohle-Entschädigungen sind marktverzerrend und bremsen den Klimaschutz

Die geplanten Entschädigungszahlungen im Zuge des deutschen Braunkohleausstiegs verzerren den Energiemarkt zugunsten großer Kohlekonzerne. Deshalb fordert die Ökoenergiegenossenschaft Greenpeace Energy in einer heute an die EU-Kommission adressierten Stellungnahme, sie...

| Kommentar | Greenpeace Energy
Bundeskabinett berät über neue Energiewende-Vorschriften„Regierung muss Entwurf nachbessern, damit grüner Wasserstoff wirklich grün bleibt“

Das Bundeskabinett wird am heutigen Mittwoch über einen Referentenentwurf aus dem Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) beraten, in dem unter anderem Anforderungen an sogenannten grünen Wasserstoff vorgeschlagen werden. Wasserstoff kann einen wichtigen Beitrag zum...

| Pressemitteilung | Greenpeace Energy
Neue Kurzanalyse zum KohleausstiegStilllegungs-Auktionen für Steinkohlekraftwerke sind teuer und für den Klimaschutz ineffizient

Das Ausschreibungssystem zur Stilllegung von Steinkohlekraftwerken in Deutschland ist teurer als nötig und ineffizient beim Klimaschutz. Das ist die Einschätzung des Ökoenergieanbieters Greenpeace Energy auf Grundlage einer empirischen Kurzanalyse der Beratungsfirma...

| Pressemitteilung | Greenpeace Energy
Geplantes Repowering in Baden-WürttembergGreenpeace Energy schließt neuartigen Stromabnahmevertrag mit Windpark ab

Einen neuartigen Strom-Direktliefervertrag hat Greenpeace Energy mit dem Windpark Neubronn-Weikersheim in Baden-Württemberg abgeschlossen. Im Rahmen dieses besonders ambitionierten „Power Purchase Agreements“ (kurz PPA-PRO) nimmt der Ökoenergieanbieter nicht nur...

| Pressemitteilung | Greenpeace Energy
Grüner Wasserstoff aus WindenergieNeuer Windgas-Elektrolyseur in Haurup nimmt Regelbetrieb auf
Mit dem Produktionsstart des Windgas-Elektrolyseurs von Energie des Nordens am Standort Haurup macht der Ausbau der Wasserstoff-Produktion in Schleswig-Holstein weitere Fortschritte: Windstrom wird in Haurup jetzt in erneuerbaren Wasserstoff umgewandelt und kann in Form...
| Pressemitteilung | Greenpeace Energy
Neue KooperationGreenpeace Energy und Hamburger Sportbund setzen sich für sauberen Sport in Hamburg ein
Der Hamburger Sportbund e.V. (HSB) und Greenpeace Energy kooperieren ab sofort für mehr Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Hamburger Breitensport. Damit sollen Vereine und Sportverbände es leichter haben, sich über eine klimafreundliche Energieversorgung für ihre Hallen,...
| Pressemitteilung | Greenpeace Energy
Repowering in UetersenBürgerinnen und Bürger sollen sich am neuen Windpark beteiligen können

Bürgerinnen und Bürger aus umliegenden Gemeinden sollen sich finanziell und organisatorisch am Windpark Uetersen beteiligen können, der in den kommenden Jahren erneuert wird. Zu diesem Zweck soll eine Energiegenossenschaft gegründet werden, die bis zu 8,2 Prozent der...