Dem Thema Ökostrom ist sogar ein eigener Workshop gewidmet:

"Mit Ökostrom in die Energiewende"
Samstag, 25. April | 15.00 Uhr in Raum H 6124.

In dem Workshop geht es um Fragen wie: Was bringt der Wechsel für die Umwelt? Verändern Verbraucherinnen und Verbraucher damit wirklich die Verhältnisse in der Energiewirtschaft?

Zu dem großen Umwelt- und Globalisierungskongress McPlanet werden zahlreiche internationale und deutsche Referenten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft und mehr als 1.000 Teilnehmer erwartet. Die 20 Foren und über 100 Themen-, Kultur- und Aktivworkshops drehen sich um die Krisen der Globalisierung und deren Lösungen. Ein umfangreiches Kultur- und Rahmenprogramm rundet die Veranstaltung ab.

Der Kongress findet vom Freitag, 24. bis Sonntag, 26. April, in der Technischen Universität Berlin statt. Veranstalter sind attac, BUND, Evangelischer Entwicklungsdienst (EED), Greenpeace und Heinrich-Böll-Stiftung.

Weitere Informationen zum Kongress wie Programm und Online-Anmeldeformular finden Sie unter www.mcplanet.com.