Green Planet Energy

Fünf gute Gründe,
warum wir anders bleiben

Darstellung einer Friedensflagge

Die enge und langjährige Verbundenheit mit Greenpeace e.V.

Darstellung der drei regenerativen Energieträger

Eine Energieversorgung aus umweltfreundlichen Quellen

Darstellung eines Megafons

Von Beginn an politisches Engagement für die Energiewende

Darstellung des Baus einer Windkraftanlage

Investition in den Bau neuer, sauberer Kraftwerke

Darstellung dreier erhobener Hände

Als Genossenschaft setzen wir uns für echte Veränderung ein

Flamme eines Gasherds

Aktuelle Entwicklung

Infos zu Gas- und
Strompreisbremsen

Die Bundesregierung will die Preise für Gas und Strom deckeln.

Hier erfahren Sie mehr zum aktuellen Stand dieser Maßnahmen sowie zu unseren Preisen für 2023.

Mehr zu den Strompreisen

Mehr zu den Gaspreisen

Service

Onlineportal

Bei Fragen zu Ihrem bestehenden Vertrag.

040 / 808 110 330

Jeweils erreichbar von Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr (zum Ortstarif)

Selbstverwaltung

Entdecken Sie die Vielfalt unserer nachhaltigen Tarife für Privathaushalte.

Gewerbe

Entdecken Sie unsere bedarfsgerechten Energieangebote für Gewerbetreibende.

Unser Engagement

Wer wir sind
was wir machen

Ob als Greenpeace Energy oder – seit Herbst 2021 – unter neuen Namen als Green Planet Energy: unser Ziel ist und bleibt die Energiewende, eine Energieversorgung aus rein erneuerbaren Quellen, ohne Kohle und Atom.

Windrad hinter Hochsitz und grüner Wiese

Wir verändern die Energiewirtschaft

Konsequent und ohne Kompromisse treiben wir die Energiewende in Deutschland voran. Denn wir liefern Ökostrom nach den strengen Greenpeace-Kriterien – für eine durch und durch zukunftsfähige Energieversorgung.

Green Planet Energy Mitarbeiter bei einer Demonstration

Wir mischen uns ein

Wir haben keine Angst, unbequem zu sein. Deshalb schalten wir uns in die politische Debatte ein und vertreten konsequent unsere Ziele: 100 % erneuerbare Energien und den vollständigen Ausstieg aus Atom- und Kohleenergie!

Arbeitskollegen gemeinsam vor einem Computer-Bildschirm

Wir halten Sie auf dem Laufenden

In unserem Newsblog informieren wir Sie über Wissenswertes aus der Energiepolitik und der Ökostrombranche sowie über Neuigkeiten und Serviceangebote aus unserem Unternehmen.

Karte von Deutschland mit eingezeichneten Lieferantenkraftwerken

Wir bieten maximale Transparenz

Wir veröffentlichen alle Lieferanten­kraft­werke, aus denen wir unseren Strom beziehen. Unsere Lieferanten wählen wir nach strengen Maßstäben aus, denn das Geld unser Kund:innen soll in den richtigen Händen landen.

Elektrolyseur vor blauem Himmel

Wir verfolgen ambitionierte Ziele

Mit der Einspeisung von hochwertigem Biogas und grünem Wasserstoff ins Gasnetz wollen wir bis 2027 den Erdgas-Anteil aus unserem Gasmix vollständig verdrängen.

Teil einer Windkraftanlage beim Bau

Wir bauen Kraftwerke

Wir bringen die Energiewende durch den Bau eigener Windkraft- und Solar-Anlagen sowie Elektrolyseure voran. Aktuell versorgen wir knapp 60.000 Haushalte mit sauberer Energie aus eigener Erzeugung.

Windräder auf grüner Fläche in der Natur

Wir erhalten Kraftwerke

Wegen auslaufender EEG-Förderungen droht vielen Windkraft-Anlagen das Aus. Für die Energiewende ist der Weiterbetrieb dieser Anlagen jedoch essenziell. Mit sogenannten Power Purchase Agreements setzen wir uns für deren Erhalt ein.

Personen applaudieren und unterhalten sich

Genossenschaft

Gemeinsam entscheiden

Überlassen Sie das Thema Energie nicht den großen Konzernen. Werden Sie als Genossenschaftsmitglied Miteigentümer:in von Green Planet Energy und verändern Sie mit uns die Energielandschaft.

Jetzt Mitglied werden

Bereits Genossenschaftsmitglied? Jetzt einloggen

Unsere Tarife:
Ihr Beitrag für den Klimaschutz

Ob als Privathaushalt oder Gewerbe: Bei uns finden Sie immer eine ökologisch gute Lösung für Ihre persönlichen Ansprüche: transparent, geprüft, zertifiziert – und vielfach ausgezeichnet.

Der Basistarif

Ökostrom aktiv

  • 100 % Ökostrom aus Wind- und Wasserkraft
  • Besonders hoher Windkraftanteil
  • Transparente Herkunft: Wir veröffentlichen alle Lieferantenkraftwerke
Der Fördertarif

Solarstrom plus

  • Inkl. Förderbetrag für den Bau von Solaranlagen in Kohlerevieren und für politische Arbeit
  • 10 % Solarstrom aus dt. Kohlerevieren
  • 90 % Ökostrom aus Wind- und Wasserkraft
Der Fördertarif

proWindgas plus

  • 1 Cent/kWh Förderbeitrag für die Windgas-Technologie & innovative Biogas-Projekte
Der Basistarif

proWindgas

  • 0,4 Cent/kWh Förderbeitrag für die Windgas-Technologie & innovative Biogas-Projekte
Der vegane Fördertarif

proWindgas vegan plus

  • 1 Cent/kWh Förderbeitrag für die Windgas-Technologie & innovative Biogas-Projekte
  • veganer Biogas-Anteil aus rein pflanzlichen Quellen
Der vegane Basistarif

proWindgas vegan

  • 0,4 Cent/kWh Förderbeitrag für die Windgas-Technologie & innovative Biogas-Projekte
  • veganer Biogas-Anteil aus rein pflanzlichen Quellen
Für Eintarifzähler

Wärmestrom aktiv

  • 100 % Ökostrom aus Wind- und Wasserkraft
  • für Wärmepumpen und Speicherheizungen
  • Kostenvorteile durch geringere Netzentgelte
Für Zweitarifzähler

Wärmestrom aktiv HT/NT

  • 100 % Ökostrom aus Wind- und Wasserkraft
  • für Wärmepumpen und Speicherheizungen
  • Kostenvorteile durch geringere Netzentgelte
Der Komfort-Tarif

Mobilstrom aktiv

  • Flexibles Laden mit 100% Ökostrom
  • Gemeinsame Abrechnung für E-Auto & Haushalt über einen Zähler
  • Günstig für alle, die eher wenig fahren
Der Spezial-Tarif

Mobilstrom plus

  • Reduzierter Arbeitspreis
  • Getrennte Abrechnung für E-Auto & Haushalt durch separaten Zähler möglich
  • Ideal für Vielfahrer:innen (ab ca. 15.000 km/Jahr)
In allen Tarifen enthalten
  • Volle Herkunfts-Transparenz
  • Hohe ökologische Qualität
  • Qualifizierte Produktberatung

* Endpreise inklusive aller Steuern, Gebühren und Abgaben.
** Ausgenommen von der Garantie (sofern diese gewährt wird) sind etwaige Änderungen der Umsatz- und /oder Stromsteuer sowie sonstiger gesetzlicher Abgaben, die Green Planet Energy eG auch während der Garantiezeit zur Preisanpassung berechtigen.

Es gibt keinen transparenteren Energieversorger als planet energy.In 20 Jahren habe ich immer die Abrechnung verstanden,am Telefon wird man zuvorkommend ernst genommen und alles wird prompt erledigt oder Hinderungen werden sofort kommuniziert. Darüber hinaus kommt ja noch eine glaubwürdige Energieversorgung mit Ökostrom dazu,um sich für Planet Energy zu entscheiden.

Ich bin froh, gleich als es möglich war, zu einem Ökostromanbieter gewechselt zu haben. Somit beziehe ich schon sehr sehr lange Strom und Gas von Ökoanbietern und fühle mich gut dabei. Anfangs waren die Kosten für Ökostrom und Gas höher als bei konventionellen Anbietern, aber das ist ja schon lange nicht mehr so und zeigt, das logischerweise die Erzeugung von erneuerbaren Energien langfristig günstiger ist, weil Wind, Wasser und Sonne keine Rechnung schicken.

Einfach ein sehr gutes Gefühl! Green Planet Energie (GPE - früher Greenpeace-Energie) nutzen wir seit vielen Jahren (Seit der Gründung) durch alle Höhen und Tiefen im Betrieb und auch privat. Wir wurde noch nie enttäuscht von der Qualität, dem Service z.B. bei den Umzügen oder den Preisen. Wir fühlen uns sehr wohl bei GPE, sind bestens informiert über die Energie die wir nutzen, wie und wo diese erzeugt wurde und welcher Anteil des Geldes so hin fließt. Vielen Dank Macht bitte weiter so.

Energie nur aus erneuerbaren Quellen! Kein Etikettenschwindel! Vorausschauende Information und entsprechendes Handeln. Schon vor dem Krieg Erhöhung der Gasvorauszahlungen wegen der -auch ohne den Krieg- zu erwartenden Preissteigerungen. Aktuelle Anpassung der Informationen und starkes Engagement bei wissenschaftlichen Überprüfungen. Vielen Dank!

Seit 15 Jahre bin ich glücklich mit Green Planet, ehem. Greenpeace, Energy. Versorgung, Preis, Kommunikation, Information alles perfekt bis hin zur Organisationsform Genossenschaft.

Sie haben noch Fragen?

Sie haben Fragen rund um den Anbieterwechsel, zu unserer Tarifvielfalt, Ökostrom oder unserer Öko-Energiegenossenschaft? Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen. Für alles Weitere nehmen Sie gerne mit unserem Kund:innenservice Kontakt auf.

Wenn Sie in einen unserer Tarife wechseln möchten, füllen Sie am besten das Online-Anmeldeformular auf unserer Homepage aus. Alternativ können Sie sich auch telefonisch unter der 040 / 808 110 600 bei unserem Service melden.

Alle notwendigen Daten für Ihren Wechsel finden Sie in der Regel auf Ihrer letzten Jahresverbrauchsabrechnung (Zählernummer, Vertragsnummer bei Ihrem bisherigen Anbieter, Verbrauch). Wenn Sie frisch eingezogen sind, brauchen wir nur das Einzugsdatum und Ihre neue Zählernummer. Alle weiteren Formalitäten, welche die Versorgung an Ihrer neuen Abnahmestelle betreffen, erledigen wir für Sie.

Nein, in der Regel nicht. Sobald Sie sich bei uns angemeldet haben, kündigen wir für Sie Ihren bisherigen Versorgungsvertrag. Eine Ausnahme besteht, wenn Sie in eine neue Wohnung gezogen sind und mit dem Zähler in der neuen Wohnung zu Green Planet Energy wechseln. In diesem Fall können wir die Kündigung Ihres alten Versorgungsvertrages in der bisherigen Wohnung nicht übernehmen.

Ein Hinweis noch: Green Planet Energy kann immer nur zu der mit dem bisherigen Anbieter vereinbarten, ordentlichen Kündigungsfrist kündigen. Wir können keine Sonderkündigung bei Preis- und/oder AGB-Änderungen aussprechen.

Physikalisch gesehen ja, aber es kommt auf die Erzeugung des Stroms an. Green Planet Energy speist jederzeit genau die Menge sauberen Strom aus umweltverträglichen Kraftwerken ins Netz ein, die Sie verbrauchen. Dabei kalkulieren wir Ihren Verbrauch mit Hilfe sogenannter Standardlastprofile. So stellen wir sicher, dass Ihr Geld nicht bei Kohle- oder Atomkraftwerken landet.

Green Planet Energy bietet seit 2011 neben Ökostrom auch Gas für Privathaushalte und Gewerbetreibende an: den Gastarif proWindgas. Mit proWindgas bieten wir unseren Kund:innen ein neuartiges und ökologisch sinnvolles Produkt, das den Umbau der Energielandschaft hin zu 100 % erneuerbaren Energien ermöglicht.

Über einen in proWindgas enthaltenen Beitrag fördern unsere Gaskund:innen seit 2011 die Produktion und Einspeisung von erneuerbarem Wasserstoff, der mit Windstrom hergestellt wird (Windgas). Gemeinsam haben wir in den letzten zehn Jahren die für eine erfolgreiche Energiewende unverzichtbare Windgas-Technologie entscheidend vorangebracht. Auch wenn wir schon viel erreicht haben, zeigen aktuelle Studien, dass wir wegen der rapide voranschreitenden Klimakrise noch konsequenter aus der Verbrennung fossiler Energien aussteigen müssen. Entsprechend müssen wir auch das in proWindgas enthaltenen Erdgas schneller komplett durch erneuerbare Gase ersetzen. Diesen Erdgas-Ausstieg packt Green Planet Energy nun an und hat sich das ambitionierte Ziel gesetzt, bis 2027 ein vollständig erneuerbares Gasprodukt für all seine Kund:innen anzubieten.

2021 enthalten unsere Gastarife neben rund einem Prozent Windgas zusätzlich mindestens zehn Prozent hochwertiges Biogas. Für Veganer:innen und andere Interessierte bieten wir mit proWindgas vegan und proWindgas vegan plus weiterhin rein vegane Gasprodukte an.

Über unseren Förderbeitrag arbeiten wir intensiv daran, dass es genug hochwertiges Biogas gibt, damit wir bis 2027 komplett auf Erdgas verzichten können. Das ist unser ambitioniertes Ziel. Den Förderbeitrag wird Green Planet Energy auch in neue Biogas-Projekte und die Veränderung des Biomarkt-Gases insgesamt investieren und sich politisch dafür einsetzen, die Mengen an grünen Gasen im Gasmarkt zu erhöhen. Unser Engagement für die Windgas-Technologie behalten wir bei und intensivieren es weiter.

Als Genossenschaft gehört Green Planet Energy ausschließlich den Mitgliedern. Mit ihren Einlagen sorgen Sie für eine solide Eigenkapitalbasis, so dass wir von Banken und Großinvestoren wirtschaftlich und politisch unabhängig sind.

Zum Laden Ihres Elektroautos bieten wir Ihnen die Tarife Mobilstrom aktiv und Mobilstrom plus an.

Mobilstrom aktiv kombiniert Ihren Haushaltsstrom und den Ladestrom für Ihr Elektroautos in einem Tarif. Dieser Kombi-Tarif richtet sich an alle, die bis zu 15.000 km im Jahr fahren und ihr Elektroauto über einen Haushaltsstromzähler versorgen. Sie brauchen keinen zweiten, separaten Zähler, um Mobilstrom aktiv abzuschließen.

Mobilstrom plus ist unser Tarif für Elektroautos, deren Ladung über einen separaten und unterbrechbaren Stromzähler erfolgt. Der separate, unterbrechbare Zähler ist zwingend notwendig. Der Tarif ist besonders für Vielfahrer:innen ab 10.000 km sinnvoll. Für Ihren Haushaltsstrom können Sie einen separaten Vertrag abschließen, zum Beispiel unseren Tarif Ökostrom aktiv.

Onlineportal

Ihr persönlicher Zugang zu unserer Service-Welt: Verwalten Sie Ihre Daten, teilen Sie uns Ihren Umzug sowie aktuelle Zählerstände mit oder ändern Sie Ihren Abschlag.

Kontaktformular

Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig. Schreiben Sie uns!

Sie haben Fragen zu unseren Tarifen?

040 / 808 110 600

Sie haben Fragen zu ihrem bestehenden Vertrag?

040 / 808 110 330

Jeweils erreichbar von Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr (zum Ortstarif)

Social Media

Folgen Sie uns auf Social Media