Werkstudent:in Energiesysteme und Technologische Entwicklung

Energiewirtschaft | Teilzeit

23.09.2022 – Stellenangebot

Du möchtest in einer innovativen Genossenschaft die nachhaltige Energieversorgung der Zukunft vorantreiben? Green Planet Energy versteht sich als Lotse der Energiewende. Entstanden aus einer Kampagne der Umweltschutzorganisation Greenpeace e.V., engagieren wir uns aus tiefster Überzeugung für eine Energieversorgung aus umweltfreundlichen Quellen – ohne Kohle und Atom.
Authentisch, politisch engagiert und gemeinschaftlich. Werden auch du jetzt Teil unseres Teams.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für 16 bis 20 Stunden pro Woche zunächst befristet für 18 Monate eine:n Werkstudent:in im Bereich Energiesysteme & Technologische Entwicklung


Dein Aufgabenbereich

Als Werkstudent:in im Stabstellenbereich Energiesysteme & Technologische Entwicklung arbeitest du an der Konzipierung, Bewertung und Weiterentwicklung von systemischen Projekten mit Fokus auf den Wasserstoffbereich.
In Zusammenarbeit mit den Kolleg:innen des Bereichs entwickelst, modellierst und vergleichst Du verschiedene Wasserstoffkonzepte, recherchierst zu technischen und politischen Fragestellungen in der Wasserstoffwirtschaft und hilfst dabei, neue strategische Ziele zu analysieren und zu bewerten.

Dein Profil

  • Du studierst im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Energietechnik, Energiewissenschaft, IT oder Physik.
  • Du hast Interesse an energiewirtschaftlichen Fragestellungen, technischer und wirtschaftlicher Natur.
  • Du kennst dich sicher mit Excel aus und verfügst über gute Kenntnisse der anderen MS Office-Anwendungen.
  • Du hast erste Erfahrungen in der Auswertung und Visualisierung von Ergebnissen.
  • Du bist neugierig, gewissenhaft, hast eine hohe Selbstorganisation und willst an der Energiewende mitwirken.
  • Idealerweise hast du bereits erste Erfahrungen in dem Bereich Wasserstoff und mit Modellierung von Energiesystemen gesammelt.

Wir bieten

  • Gleitzeit
  • Mobiles Arbeiten mit technischer Ausstattung
  • Einen modernen Arbeitsplatz in der Hafencity in Kleinraumbüros
  • Gratis (Pflanzen- und Kuh-) Milch, Kaffee und Äpfel
  • Gratis virtuelle Rückenschule
  • Zahlreiche Vergünstigungen bei unseren Kooperationspartnern
  • Virtuelle Teamevents und gemeinsame Aktionen mit den Kolleg:innen

Du möchtest einen Teil zum Voranbringen der Energiewende beitragen, indem du mit uns „über den Tellerrand schaust“, innovative Konzepte entwickelst und komplexe Themen unbefangen und konzeptionell gemeinsam mit unserem Team umsetzt?

Dann freuen wir uns auf deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Übersicht der erbrachten Studienleistungen sowie ggf. relevante Praktikumszeugnisse). Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt. Bei Fragen steht dir Julia Tettamanti gerne zur Verfügung.