Referent:in Energiepolitik

Vollzeit/Teilzeit

25.01.2024 – Stellenangebot

Du möchtest in einer innovativen Genossenschaft die nachhaltige Energieversorgung der Zukunft vorantreiben? Du bist Profi in deinem Fachgebiet und suchst nach Aufgaben, die Dich erfüllen und die einen echten Beitrag zum Klimaschutz leisten? Green Planet Energy versteht sich als Lotse der Energiewende. Entstanden aus einer Kampagne der Umweltschutzorganisation Greenpeace e.V., engagieren wir uns aus tiefster Überzeugung für eine Energieversorgung aus umweltfreundlichen Quellen – ohne Kohle und Atom.

Authentisch, politisch engagiert und gemeinschaftlich. Werde auch Du jetzt Teil unseres Teams.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir unbefristet und vollzeitnah (32-40 Wochenstunden) ein:e REFERENT:IN ENERGIEPOLITIK am Standort Hamburg oder Berlin. Unser:e Wunschkandidat:in begeistert sich wie wir für die Energiewende und überzeugt uns mit einer großen Leidenschaft für das energiepolitische Kontexte und Kampagnen.

Diese Funktion erfordert es, gelegentlich auf Dienstreisen zu gehen und unsere Genossenschaft bei externen Veranstaltungen (im In- und Ausland) zu vertreten (Wochenendarbeit findet im geringen Umfang und ausschließlich anlassbezogen statt).


Dein Aufgabenbereich

  • Du betreust eigenständig energiepolitische Themenbereiche (z. B. Wasserstoff oder Strommarktdesign) und erarbeitest bzw. vertrittst dazu politische Forderungen und Strategien u.a. in Form von Stellungnahmen und Präsentationen
  • Du verfolgst aktuelle Entwicklungen in der Energiepolitik und zur Energiewende und entdeckst Chancen für energiepolitische Kampagnen
  • Du repräsentierst Green Planet Energy sowie unsere Tochtergesellschaften souverän im öffentlichen Raum und bringst unsere politische Position in diversen Diskursen und Verhandlungen erfolgreich ein
  • Du stärkst unser Netzwerk in die Politik: z. B. zu Verbänden, innerhalb der Energiebranche und zu Umweltorganisationen und gestaltest dabei aktiv eine strukturierte, zielorientierte und freundliche Gesprächskultur

Dein Profil

  • Du besitzt ein ausgeprägtes Interesse an energiepolitischen Themen und bringst hier bereits fundierte Fachexpertise sowie bestenfalls auch Dein eigenes Netzwerk mit
  • Du bist ein Kommunikationstalent mit Durchsetzungsstärke und diplomatischem Geschick, das sich mit sämtlichen gängigen Kommunikationsmedien gut auskennt
  • Du hast außerdem Erfahrung in der Analyse und Bewertung energiepolitischer Maßnahmen und der dazugehörigen Ableitung passender politischer Forderungen
  • Du möchtest praxisorientierte Lösungen für die Herausforderungen der Energiewende finden und schreckst auch vor komplexen Fachinhalten nicht zurück
  • Du arbeitest strukturiert und detailorientiert – gerne auch mit einer Portion Kreativität
  • Du bringst Humor und Teamgeist mit und kannst Dich gut mit unseren Werten, Überzeugungen und politischen Zielen identifizieren
  • Du verfügst über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und kannst dich auch auf Englisch gut ausdrücken

Wir bieten

  • Wir leben eine hybride Arbeitskultur - Du kannst einen Großteil Deiner Arbeitszeit von zu Hause erbringen. Dazu erhältst Du von uns die technische Ausstattung.
  • Gleitzeit
  • Einen modernen Arbeitsplatz in der HafenCity in Kleinraumbüros
  • Gratis (Pflanzen- und Kuh-) Milch, Kaffee und Äpfel
  • Die vollständige Übernahme des Deutschland- bzw. Klimatickets oder Bezuschussung eines geleasten Fahrrads
  • Bezuschussung zur VWL und BAV
  • Bezuschussung einer Wellpass-Firmenfitnessmitgliedschaft mit einem Eigenanteil i. H. v. 25 € mtl.
  • Zahlreiche Vergünstigungen bei unseren Kooperationspartnern
  • Virtuelle Teamevents und gemeinsame Aktionen mit den Kolleg:innen

Dir liegt die Energiewende genauso am Herzen wie uns? Du willst dabei sein, wenn wir mit frischem Wind unseren Marktanteil unter den ökologischen Energieanbietern ausbauen?
Dann freuen wir uns auf Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Deiner Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit über unser Bewerberportal. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Fragen steht Dir gern Kristina Rübsam zur Verfügung.