Planer:in Heizungstechnik

Unternehmensentwicklung | Vollzeit/Teilzeit

28.09.2022 – Stellenangebot

Sie möchten in einer innovativen Genossenschaft die nachhaltige Energieversorgung der Zukunft vorantreiben? Sie sind Profi in Ihrem Fachgebiet und suchen nach Aufgaben, die Sie erfüllen und die einen echten Beitrag zum Klimaschutz leisten? Green Planet Energy versteht sich als Lotse der Energiewende. Entstanden aus einer Kampagne der Umweltschutzorganisation Greenpeace e.V., engagieren wir uns aus tiefster Überzeugung für eine Energieversorgung aus umweltfreundlichen Quellen – ohne Kohle und Atom.
Authentisch, politisch engagiert und gemeinschaftlich. Werden auch Sie jetzt Teil unseres Teams.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir unbefristet in Voll- oder Teilzeit (ab 30 Stunden in der Woche) eine:n Planer:in Heizungstechnik.

Als Teil des Teams für Energiedienstleistungen unterstützten Sie unsere Kund:innen bei dem schnellen Umstieg von gas- oder öl-basierten Wärmelösungen zu nachhaltigen Lösungen auf Basis von Wärmepumpen. Sie sind bei uns Teil eines im Aufbau befindlichen neuen Geschäftsfelds und verantworten hierbei Teilbereiche der Leistungserbringung und deren konzeptionelle Weiterentwicklung. Im Fokus stehen Angebote und Leistungen rund um nachhaltige, dezentrale Wärmelösungen (insb. Wärmepumpen) für Privaktkund:innen in Einfamilienhäusern.

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Berechnungen zur Optimierung und Auslegung von Heizungsanlagen, u. a.:
    • Raumweise Gebäudeheizlast nach DIN EN 12831
    • Hydraulischer Abgleichs nach Verfahren B
  • Vorabprüfung der vorhandenen Heizkörper auf kritische/auszutauschende Heizflächen
  • Ggf. Koordination externer Dienstleister (z. B. Energieberater:innen)
  • Dokumentation der Berechnungen zum Nachweis für das Fachhandwerk
  • Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung des Produktes und der Customer Journey
  • Kontinuierliche Weiterbildung, um die Energie- und Fördermittelberatung zu vertiefen

Ihr Profil

  • Sie haben ein technisches Studium abgeschlossen (Bachelor oder Master), haben eine Ausbildung als Techniker für Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik oder eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung
  • Sie haben technische Kompetenz und grundlegende Kenntnisse zu dezentralen Wärmelösungen oder energetischen Sanierungen im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung
  • Idealerweise haben Sie zudem energiewirtschaftliche Grundkenntnisse und kennen sich mit dem regulatorischen Rahmen und Anforderungen im Bereich der dezentralen Wärmeversorgung von Wohngebäuden aus
  • Sie arbeiten gerne mit innovativen Software-Lösungen und haben Interesse sowie Freude daran neues Know How in dem Bereich aufzubauen (z. B. Hottgenroth)
  • Dabei zeichnen Sie sich durch effiziente Planung und eigenständige, gute Arbeitsorganisation aus
  • Sie sind ein Teamplayer und können sowohl interne als auch externe Kontakte aufbauen und pflegen

Wir bieten

  • Gleitzeit
  • Mobiles Arbeiten an bis zu 3 Tagen pro Woche mit monetärer Bezuschussung und technischer Ausstattung
  • Einen modernen Arbeitsplatz in der Hafencity in Kleinraumbüros
  • Gratis (Pflanzen- und Kuh-) Milch, Kaffee und Äpfel
  • Gratis virtuelle Rückenschule
  • Die Bezuschussung der HVV-ProfiCard oder eines geleasten Fahrrads sowie Zuschüsse zur VWL und BAV
  • Zahlreiche Vergünstigungen bei unseren Kooperationspartnern
  • Virtuelle Teamevents und gemeinsame Aktionen mit den Kolleg:innen

Ihnen liegt die Energiewende genauso am Herzen wie uns? Sie wollen dabei sein, wenn wir mit frischem Wind unseren Marktanteil unter den ökologischen Energieanbietern ausbauen?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bei Fragen steht Ihnen gern Christian Ahrens zur Verfügung.