Windstürme und Windräder – wie Unwetter die Energieerzeugung beeinflussen

Stürmisch wie lange nicht mehr waren die drei Monate Dezember, Januar und Februar mit insgesamt acht Stürmen und einer Windgeschwindigkeit von bis zu 149 km/h. Was das für den Betrieb und die Energieerzeugung aus...
Der Ökologe Michael Succow im Moor

Interview: „Wir brauchen einen naturbasierten Klimaschutz“

Der Landschaftsökologe und Bodenkundler Michael Succow, emeritierter Professor der Universität Greifswald, wird heute 81 Jahre alt. Ihm und seinen Mitstreitern aus der Bürgerbewegung verdankt Deutschland die Großschutzgebiete in den neuen Bundesländern. Dafür erhielt er...
Energiewende mit Bürgerenergie

Fragen und Antworten rund um die Gasversorgung (4)

Der vierte Teil unserer Serie zum Thema Gasversorgung widmet sich der Frage: Was bedeuten die aktuellen Entwicklungen am Energiemarkt für die Energiewende und wie gelingt sie jetzt? Das Gelingen der Energiewende hängt von zahlreichen Faktoren...

Wie man Moore nutzt und zur Artenvielfalt beiträgt

Moore spielen für den Wasserhaushalt der Erde und für das Klima eine sehr wichtige Rolle. Ihre Bedeutung für den Klimaschutz als natürliche CO2-Senken rückt immer stärker ins öffentliche Bewusstsein. Weltweit binden Moore doppelt so...

Das Gorleben-Archiv: eine Fundgrube des Anti-Atom-Widerstands

Wer etwas über die Geschichte der Anti-Atom-Bewegung in Gorleben erfahren will, wird hier klüger - seit 2001 ist das Gorleben-Archiv e.V. im niedersächsischen Lüchow eine Fundgrube des Widerstands gegen Atomkraft. Alles beginnt...
Protestierende in Lützerath

„An Lützeraths Zukunft misst sich die Glaubwürdigkeit der neuen Regierung“

Im Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung heißt es: „Die im dritten Umsiedlungsabschnitt betroffenen Dörfer im Rheinischen Revier wollen wir erhalten. Über Lützerath werden die Gerichte entscheiden.“ Mit Bastian Neuwirth, Greenpeace-Klimaexperte und seit Monaten regelmäßig vor...

Kein Nachhaltigkeits-Schwindel mit Atom und Gas!

Atom- und Gaskraftwerke als „nachhaltige“ Technologien? Das hat die EU-Kommission in ihrem Rechtsakt zur Taxonomie jetzt festgelegt. Doch der Streit um die Aufnahme beider Technologien in den offiziellen Katalog ökologisch sinnvoller Investments – dürfte...
Braunkohletagebau und Kraftwerke im Rheinischen Revier

Effizienterer Kohleausstieg spart 600 Millionen Tonnen CO2

Im Kontext der Koalitionsverhandlungen über das Ende der Kohleverstromung legt der Ökoenergieanbieter Green Planet Energy konkrete Vorschläge für einen klimawirksameren Kohleausstieg vor. Danach muss die künftige Koalition ein deutlich früheres Ausstiegsdatum bis spätestens 2030...

Wie Moore beim Klimaschutz helfen können

99 Prozent der Moore weltweit sind entwässert. Seit dem 17. Jahrhundert wurde der Großteil von ihnen trockengelegt, für Torf abgebaut oder landwirtschaftlich genutzt. Durch die aktuelle Klimaschutzdebatte rückt in den Vordergrund, welch großen Beitrag...

Neues Buch: Ein Blick in die deutsche Klimazukunft

Dachgeschosse werden unbewohnbar, Bahnschienen schmelzen dahin und selbst den Kühen wird es zu warm. Das hört sich für so manche nach düsterer Prognose an, ist aber ein erstaunlich realistisches Szenario. Die Journalisten Nick Reimer...