Atomkraft

Hier finden Sie alle Informationen und Artikel rund um das Engagement von Greenpeace Energy gegen geplante Atomprojekte in Europa. Dazu gehören etwa die milliardenschweren Atomsubventionen für das AKW Hinkley Point C in Großbritannien oder das AKW Paks II in Ungarn.

EU-Ausstieg für Hinkley Point C?

Genau ein Jahr - solange läuft nun schon die Klage von Greenpeace Energy gegen die EU-Subventionen für das britische Atomkraftwerk Hinkley Point C. Das Brexit-Referendum könnte für den Ausstieg aus dem umweltschädlichen Projekt eine...

Neue Studie belegt: Mehr Stromsicherheit geht auch ohne Atomkraft

Rund fünf Jahre nach dem Atomausstieg ist das deutsche Stromnetz versorgungssicherer als zuvor. Was für viele Atomkraftbefürworter unglaublich klingt, bestätigt jetzt eine Studie des unabhängigen Analyseinstituts Energy Brainpool. „Ohne Atomkraft sinkt die Versorgungssicherheit im...

Erneuerbare Energien günstiger als geplante AKW-Projekte in Osteuropa

Eine rein erneuerbare Stromerzeugung kann bei gleicher Versorgungssicherheit günstiger sein als derzeit geplante Atomkraftwerke in mehreren osteuropäischen EU-Staaten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Berliner Analyseinstituts Energy Brainpool im Auftrag des Ökoenergieanbieters Greenpeace...

5.000 Megawatt in einem Jahr in einem Land – das schafft keine Atomkraft

Droht eine Renaissance der Atomenergie und wie kann diese verhindert werden? Diese Frage prägte die vom Ökostromer Greenpeace Energy und der Initiative Sayonara Nukes Berlin initiierte Online-Debatte "10 Jahre Fukushima: Atomausstieg und Energiewende in...