Wirtschaft ohne Gier, Energie vom Dach und Fleisch aus dem Drucker – auch unser vierter Summertalk Nachhaltigkeit wartet erneut mit spannenden Themen auf, seien Sie dabei!

Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der letzten drei Jahre regen auch in diesem Jahr wieder drei versierte Referent:innen mit kurzen Impulsvorträgen zur Diskussion an. Wie im vergangenen Jahr findet die Veranstaltung wieder online statt. Die verbindende Frage: Wie können wir mehr Nachhaltigkeit in die Wirtschaft bringen?

Jutta Hieronymus, Gemeinwohl-Ökonomie Deutschland e.V.

Jutta Hieronymus als Vorstandsmitglied beim Gemeinwohl-Ökonomie Deutschland e.V. stellt vor, wie auch Unternehmen immaterielle Werte wie Solidarität, soziale Gerechtigkeit und ökologische Nachhaltigkeit befördern können. Auch wir als Ökoenergiegenossenschaft fühlen uns solchen Zielen wie Klimagerechtigkeit und einem bewussten Umgang mit den endlichen Ressourcen des Planeten klar verpflichtet.

Simon Schanz, Green Planet Energy eG

Die Großhandelspreise für Strom und Gas sind auf einem historisch hohen Niveau. Umso dringender stellt sich die Frage nach einer sicheren und planbaren Versorgung. Wie Gemeinden und Gewerbetreibende vom „Photovoltaik-Contracting“ profitieren können, erklärt Simon Schanz, Experte für Energiedienstleistungen bei Green Planet Energy. Dabei überlassen Gebäudeinhaber Dachflächen einem „Contractor“ wie Green Planet Energy. Der installiert und betreibt darauf Photovoltaikanlagen, kümmert sich um Wartungsarbeiten und liefert günstigen Ökostrom zu einem festgelegten Preis.

Manuel Reger, Redefine Meat

Pflanzliche Fleischalternativen sind längst kaum noch vom Original zu unterscheiden – zugleich verursachen sie weniger Treibhausgase und schonen Tiere wie Umwelt. Manuel Reger von Redefine Meat plädiert im Summertalk für die schmackhafte Revolution in der Küche und stellt eine vegane Fleischalternative vor, die kaum noch vom Original zu unterscheiden ist: Das Steak aus dem Drucker.

 

Das Programm:

15:45 Uhr: Einwahl und Einführung in Zoom
16.00 Uhr: Begrüßung durch die Gastgeberinnen
16.15 Uhr – 17:00 Uhr: Impulsvorträge

  • Jutta Hieronymus: „Gemeinwohl: Wirtschaft ohne Gier“ (GWÖ)
  • Simon Schanz: „Sonne für die Firma: PV-Contracting mit GPE“ (GPE)
  • Manuel Reger: „Fleisch aus dem Drucker!“ (Redefine Meat)

17.00 Uhr: Parallele Breakout-Session in drei Gruppen mit den jeweiligen Referent:innen
17.20 – 17:45 Uhr: Möglichkeit den „Raum“ zu wechseln
17.45 Uhr: Abschlussrunde
18:00: Ende

Wann? Donnerstag, der 25.8.2022, von 16 bis 18 Uhr.
Wo? Melden Sie sich bis zum 31.7.2022 einfach per E-Mail an anmeldung@green-planet-energy.de zum Online-Summertalk an. Die Einwahldaten senden wir Ihnen rechtzeitig zu.