Unverpackt einkaufen ist in der Theorie relativ einfach, praktisch aber häufig so gut wie unmöglich. Um das zu ändern, bildete sich vor wenigen Jahren in Berlin eine schnell wachsende internationale Community. Das Ziel: mittels Wissensaustausch und Kooperation der drohenden globalen Klimakrise auch beim Einkauf entgegentreten. Ihr Vehikel: das Zero Waste Berlin Festival.

Vom 17. bis zum 19. September 2021 zeigt das Zero Waste Berlin Festival in der Berliner Malzfabrik allen Interessierten, wie ein Leben mit weniger Abfall und besserem Recycling konkret funktioniert.

Die Macher:innen sind davon überzeugt, dass es angesichts der drohenden Klimakrise nur gemeinsam möglich ist, den Wandel zu mehr Nachhaltigkeit auch durch Austausch von Wissen untereinander voranzutreiben. Das Zero Waste Berlin Festival möchten sie deshalb zu einem Ort machen, an dem Menschen sich vernetzen und gemeinsam lernen können.

Von Workshops, Vorträgen, Diskussionen bis hin zum Konzert bietet das Zero Waste Berlin Festival zahlreiche Anregungen, Tipps und Wissenswertes. Auch wir werden mit einem Stand vor Ort sein, um gemeinsam mit Euch die #ReUseRevolution voran zu bringen.

INFO: Alle Infos zur Veranstaltung sind zu finden auf der Webseite des Festivals unter zerowasteberlinfestival.com. Wir sehen uns dort.