Start Autoren Beiträge von Green Planet Energy

Green Planet Energy

153 BEITRÄGE 0 Kommentare

Ein Cyber-Angriff und sein „Kollateralschaden“

Wie groß ist die Gefahr von Cyber-Attacken auf die kritische Infrastruktur? Diese Frage beschäftigt IT-Experten, Unternehmen und Behörden zwar schon länger. Aber nun hat sie durch Russlands Krieg gegen die Ukraine nochmal an Brisanz...

Vorlauftemperatur der Wärmepumpe

Die Vorlauftemperatur spielt eine zentrale Rolle bei Wärmepumpen im Bestand. Kann die Wärmepumpe die nötige Systemtemperatur tatsächlich liefern und wenn ja, wie findet sich eine passende Wärmepumpe mit hoher Vorlauftemperatur? Tatsächlich ist nicht die...
gelbe Gasleitung mit Gashahn

Fragen und Antworten rund um die Gasversorgung (2)

Die Situation am Energiemarkt bleibt angespannt, und viele Verbraucher:innen fragen sich, welches Gas eigentlich in ihrer Heizung ankommt. Der zweite Teil unserer Blog-Serie zum Thema Gasversorgung widmet sich daher der Frage: Aus welchen Quellen stammt...

Großes Dankeschön an unsere Kund:innen und Mitglieder!

Seit über 20 Jahren setzt sich Green Planet Energy  entschlossen für die Energiewende ein – tatkräftig unterstützt von unseren Kund:innen und Mitgliedern. Viele von ihnen sind schon lange dabei, von Anfang an oder sehr...
Wärmepumpe in Ahaus

Unsere neue Blogserie: Was Wärmepumpen im Bestand leisten

Mit kaum einer Technologie für die Wärmeerzeugung in Haushalten, im Gewerbe und in der Industrie verbinden sich mit Blick auf die Klimakrise so hohe Erwartungen wie mit Wärmepumpen: Sie lassen sich mit Ökostrom betreiben,...

Wie man Moore nutzt und zur Artenvielfalt beiträgt

Moore spielen für den Wasserhaushalt der Erde und für das Klima eine sehr wichtige Rolle. Ihre Bedeutung für den Klimaschutz als natürliche CO2-Senken rückt immer stärker ins öffentliche Bewusstsein. Weltweit binden Moore doppelt so...

Videointerview: 11 Jahre nach Fukushima

Nur kurz nach dem Jahrestag der Reaktor-Katastrophe von Fukushima ereignete sich in dieser Woche erneut ein schweres Erdbeben in der Region des havarierten AKW. An den Reaktoren in Fukushima Daiichi sei keine Radioaktivität ausgetreten,...

Gemeinsam fordern wir die Energiewende von unten

Energy Sharing – die gemeinschaftliche Nutzung selbst erzeugter Erneuerbarer Energien – ist ein wichtiger Schritt für das Gelingen einer bürger:innennahen und fairen Energiewende. Das Konzept Energy Sharing ermöglicht es Menschen, sich regional in Erneuerbare-Energie-Gemeinschaften zusammenzuschließen...

„Heizen ohne Öl und Gas“: Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern bis 2035

Eine aktuelle Studie des Wuppertal Instituts im Auftrag der Umweltschutzorganisation Greenpeace zeigt, wie der Gebäudesektor in Deutschland bis 2035 energieeffizient, ökologisch und klimafreundlich umgebaut werden kann, um die deutschen Klimaziele zu erreichen. Der Krieg...

Energiegenossenschaften: Mitbestimmung und Nachhaltigkeit statt Atomkraft-Risiken

Die Transformation unserer Energieversorgung ist vor allem eine gesellschaftliche Herausforderung, sagt Laura Zöckler, Vorstandsmitglied der Heidelberger Energiegenossenschaft (HEG). Sie funktioniere nur, wenn die Menschen mitgenommen werden. Bei einer Energiegenossenschaft ist das möglich, „wir sind...